Blaulicht

FREILAUFENDE PFERDE AUF AUTOBAHN

Published

on

RHEINBÖLLEN. In den frühen Morgenstunden des Sonntags meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer freilaufende Pferde auf der B50 und der Autobahn 61 bei Rheinböllen.

Die Straßen wurden von den Polizeikräften der PI Simmern und der Autobahnpolizei Mendig abgesichert.

Ein Tier wurde von den eingesetzten Beamten eingefangen, die anderen drei hielten sich zwischenzeitlich neben der Fahrbahn auf und wurden örtlich gebunden.

Der informierte Tierhalter übernahm zeitnah die Tiere von der Polizei.

Pressemeldung Polizei Simmern

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Trending

Die mobile Version verlassen