Hunsrück-Mittelrhein

XXL-Wellenliege mit bester Aussicht

Published

on

OBERWESEL Der ehemalige Sportplatz in Dellhofen ist um eine Attraktion reicher. Denn das neue Multifunktionsspielfeld ist nicht nur mit einem Grillplatz ausgestattet, sondern bietet zur allgemeinen Nutzung auch wetterfeste Sitzgruppen. Eine XXL-Wellenliege am aussichtsreichsten Punkt des Geländes rundet das Wohlfühlambiente ab. Für diese bequeme Ruhemöglichkeit taten sich etliche Helfer*innen zusammen, um den Aufbau in Eigenleistung durchzuführen. Finanzielle Unterstützung erhielten Sie vom Energiedienstleister Westenergie AG. Projektpate Harald Frinken hatte seinen Arbeitgeber erfolgreich um finanzielle Mittel gebeten. Mit 2.000 Euro aus der Mitarbeitendeninitiative „Westenergie aktiv vor Ort“ konnte die neue Wellenliege angeschafft werden.

Ruhebank am Multifunktionsspielfeld in Oberwesel-Dellhofen installiert

Zuerst haben die ehrenamtlichen Helfer*innen Fundamente ausgehoben und die neuen Geräteträger einbetoniert. Anschließend wurde die neue Wellenliege zusammengebaut und aufgestellt. Danach konnten die notwendigen Anstriche vollzogen werden. Projektpate Frinken ist mächtig stolz auf das Ergebnis: „Wenn alle die Ärmel hochkrempeln, kann man vieles erreichen. Ich bin stolz auf das komplette Team, das hier einen Beitrag geleistet hat.“

Ortsvorsteher Kurt Renzler bedankte sich bei Westenergie und ergänzte: „Ohne die finanzielle Unterstützung von Westenergie und den Einsatz der zahlreichen freiwilligen Bürgerinnen und Bürger hätten wir das Projekt in diesem Ausmaß nicht umsetzen können. Ein großes Dankeschön für dieses tolle Engagement. Alle Arbeiten konnten wir in Eigenleistung durchführen.“

Ehrenamtliches Engagement über „Westenergie aktiv vor Ort“ gefördert

Bei „Westenergie aktiv vor Ort“ handelt es sich um eine Initiative, bei der sich Mitarbeitende in ihrer Freizeit für ihre Mitmenschen engagieren. Wer selbst die Ärmel hochkrempelt und sich für einen guten Zweck in seiner Heimatregion einbringt, erhält bis zu 2.000 Euro für das Projekt. Westenergie unterstützt so das soziale und ehrenamtliche Engagement seiner Mitarbeiter*innen.

Bildunterzeile: Beste Aussicht genießen die fleißigen Handwerker*innen um Projektpaten Harald Frinken, ehemaliger Mitarbeiter der Westenergie-Gruppe (2. v.l.), und Kurt Renzler, Ortsvorsteher von Oberwesel-Dellhofen (r.), auf bzw. an der neuen XXL-Wellenliege am Multifunktionsfeld. (Foto: Westenergie AG)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Trending

Die mobile Version verlassen