Blaulicht

Randalierende Personen in Kirchberg – Zeugen gesucht!

Mülltonnen umgeworfen und Gullideckel gelöst

Published

on

KIRCHBERG (ots) Am 25.09.2022, gegen 01:15 wurden der Polizei Simmern ca. 10 randalierende Personen im Bereich Römerbad, Kirchberg/Hunsrück gemeldet. Vor Ort stellte die Streife fest, dass an mehreren Plätzen Mülltonnen und Bänke umgeworfen wurden.

Außerdem wurden in der Merianstraße zwei Wackersteine und in der Dumnissusstraße zwei Einlaufroste (Gullideckel) auf die Fahrbahn gelegt. Gegen 03:33 Uhr kollidierte eine Fahrzeugführerin mit ihrem PKW in der Kappeler Straße mit einem weiteren Einlaufrost, welches auf der Fahrbahn lag.

Durch den Zusammenstoß wurde ihr Fahrzeug beschädigt. Bei einer Überprüfung des Nahbereichs konnten weitere ausgehobene Einlaufroste in der Bahnhofstraße, Im Bohnengarten und erneut in der Dumnissusstraße festgestellt werden. Die Polizei bittet Personen, die Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, sich an die Polizeiinspektion Simmern zu wenden: 06761 – 921 0

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Trending

Die mobile Version verlassen